Nährstoffe, die in jedem Hundefutter enthalten sein müssen

HudTiere brauchen, wie wir Menschen, eine ausgewogene und gesunde Ernährung, um eine gute Lebensqualität zu haben. Deshalb muss die Nahrung unserer Haustiere Elemente enthalten, die sie mit Nährstoffen und chemischen Verbindungen versorgen, die sie für ihren Stoffwechsel benötigen.

Wenn wir daran denken, Hundefutter kaufen, dürfen wir nicht vergessen, dass es Folgendes enthält:

Nährstoffe, auf die Sie beim Kauf von Hundefutter achten sollten

Wasser: Hauptbestandteil des Körpers unseres Haustiers, der an allen Stoffwechselprozessen beteiligt ist. Das Tier kann lange Zeit ohne Nahrung auskommen, aber es ist unmöglich, dass es ohne Wasser lebt.

Kohlenhydrate : Sie sind sehr wichtig in der Ernährung unserer Haustiere, weil sie ihnen ermöglichen, sofort Energie zu erhalten, ohne ihre Proteine oder ihre zellulären Energiereserven zu verbrauchen.

Proteine: Dank ihnen können sich die Tiere erhalten und richtig wachsen. Sie spielen auch eine Rolle im Immunsystem, führen Muskelkontraktion durch, transportieren Sauerstoff im Blut, neben anderen wichtigen Funktionen.

Fette: Hier sprechen wir von tierischen Fetten und pflanzlichen Ölen, die viel mehr Energie liefern als Kohlenhydrate und Proteine. Sie werden zu den Energiereserven unserer Haustiere, weshalb sie in ihrer Ernährung so wichtig sind. Es ist wichtig, dass ihr Verzehr ausgewogen ist, um der Gesundheit nicht zu schaden.

Vitamine: Wie Fette müssen auch Vitamine in der Ernährung unserer Haustiere in der richtigen Menge vorhanden sein.

Mineralien: Sie helfen bei der Bildung der Knochen und Zähne des Tieres und regulieren den Wasserhaushalt. Sie sind an den meisten Stoffwechselvorgängen des Körpers beteiligt.

Eiweiß tierischen Ursprungs für Hunde

Die Hauptproteinquellen bei Katzen (Fleischfresser) und Hunden (Allesfresser mit fleischfressender Tendenz) müssen jedoch tierischen Ursprungs sein, vor allem im Fall unserer "Kätzchen". Es kommt vor, dass Katzen eine Aminosäure namens Taurin nicht synthetisieren können und dass sie nur in Proteinen tierischen Ursprungs vorkommt. Wenn ihnen diese fehlt, können sie an verschiedenen Problemen leiden.

Bei Hunden können Proteine tierischen Ursprungs ersetzt werden, und sie genießen sogar eine vegane Ernährung . Glücklicherweise können Tierliebhaber eine großartige Lösung in den auf dem Markt befindlichen Fertignahrungen finden, da diese alle notwendigen Elemente für unsere Haustiere enthalten, außer Wasser. Obwohl es sich lohnt, die Etiketten der Produkte zu überprüfen, da wir nun wissen, wie eine ausgewogene Ernährung zusammengesetzt sein sollte.

Schreibe einen Kommentar